Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browser-Einstellungen.

Newsarchiv

Unternehmerfrühstück bei uns in Mainhausen

Mehr als 30 Unternehmer aus Mainhausen waren unserer Einladung gefolgt,  um am halbjährlichen Unternehmertreffen teilzunehmen. Im Zentrum dieses Treffens standen der gegenseitige Informationsaustausch, das Netzwerken und Kontakteknüpfen, sowie unsererseits die Vorstellung der Firma Ehmann. Die beiden Geschäftsführer Andrea und Peter Krammig gaben einen kurzen Einblick in die 40jährige Geschichte des Unternehmens und zu den neusten Entwicklungen. So wurden beispielsweise Entwicklungen im Bereich der LED Dimmer präsentiert und neue Produktionsmöglichkeiten wie Laser-Beschriftung vorgestellt. Zudem ist Ehmann inzwischen nicht nur national und auf europäischer Ebene, sondern sogar weltweit tätig und erfreut sich wachsender Anfragen aus aller Welt. Stolz wurde auch darauf Bezug genommen, dass der Fachbetrieb Arbeitsplätze in der Region schafft und das Ausbilden in verschiedenen Berufsbildern möglich ist. Landtagsvizepräsident Frank Lortz, Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse, und Landrat Oliver Quilling, stellv. Verwaltungsratsvorsitzender, hoben die Chancen der Unternehmertreffen hervor. Erfahrungsaustausch und Vernetzung sind wichtige Möglichkeiten der Unternehmenskommunikation. Die regelmäßigen Unternehmertreffen unterstützen die Kontaktpflege und intensivieren die Geschäftsbeziehungen. Auch Bürgermeisterin Ruth Disser und Frank Irmscher von der Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main  stellten vor allem die Besonderheit des Unternehmerfrühstücks in den Vordergrund. Abschließend gab der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Langen-Seligenstadt, Jürgen Kuhn, Informationen zur aktuellen Situation der europäischen und internationalen Finanzmärkte. Nach dem gegenseitigen Austausch bei kleinen Leckereien, wurde die Veranstaltung durch einen Unternehmensrundgang abgerundet. Auf unserem Bild v.l.n.r.: Wolfgang Resch (Firmenkundendirektor der Sparkasse Langen-Seligenstadt), Sven Volkert (Bürgschaftsbank Hessen GmbH), Peter Krammig (Geschäftsführer Bodo Ehmann GmbH), Landtagsvizepräsident Frank Lortz, Julia Krammig, Andrea Krammig (Geschäftsführerin Bodo Ehmann GmbH), Bürgermeisterin Ruth Disser, Landrat Oliver Quilling, Frank Irmscher (IHK Offenbach am Main) und Jürgen Kuhn (stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt)
Mehr Erfahren

EHMANN goes Smart Home

Seit kurzem haben wir einen Smart Home LED-Dimmer, welcher mit dem Kommunikationsstandard Z-Wave funktioniert. Daher ist er in bereits bestehende Z-Wave Systeme integrierbar, kann allerdings auch der erste Baustein eines neuen Z-Wave Smart Home Systems sein. Das Dimmen kann sowohl über die systemseitige App, als auch über einen kabellosen Z-Wave-Schalter erfolgen. Durch sein außergewöhnlich kleines Gehäuse passt er perfekt in fast jede Unterputzdose im Alt- oder Neubau. Zusätzlich verfügt der Dimmer über einen Kurzschluss-, Überstrom- und Übertemperaturschutz. Darüber hinaus ist er VDE, Z-Wave und CE zertifiziert. Sie möchten mehr über unsere Smart Home Lösung wissen? >>MEHR ERFAHREN<<
Mehr Erfahren

Die neuen Raumthermostate von EHMANN

Seit 01. Juli sind unsere Raumthermostate in neuem Design verfügbar. Modern und zeitlos zugleich - ideal für einen langlebigen Einsatz in wohltemperierten vier Wänden. Unsere Raumthermostate gibt es als Öffner, Öffner mit Nachtabsenkung und als Wechsler mit Nachtabsenkung. Die neuen Designs sind in drei verschiedenen Farben erhältlich - ähnlich RAL 9010, RAL 9016 oder RAL 9003. Jede Variante ist wahlweise in den Normabdeckungen 50 x 50 oder 55 x 55 erhältlich, sodass die Thermostate flexibel in verschiedene Schalterprogramme integrierbar sind. Fordern Sie gerne Muster an und überzeugen Sie sich selbst. >> Zu den neuen Designs <<  
Mehr Erfahren

Euroluce 2017

Mit der Euroluce 2017 öffnete eine der größten Messen rund um das Thema "Leuchten und Licht" vom 04. - 09. April wieder ihre Tore . Im Turnus von 2 Jahren findet diese Messe in Mailand statt und wir haben es uns nicht nehmen lassen, auch in diesem Jahr wieder als Besucher vor Ort zu sein. Die Messe bietet eine hervorragende Plattform für uns, um sich mit internationalen Leuchtendesignern zu treffen, ins Gespräch zu kommen und bei dieser Gelegenheit alte Bekannte wieder zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Ein reger Austausch auf dem Gebiet neuer Dimmer-Lösungen und spezifischer Anforderungen ist für uns eine Notwendigkeit, um unsere Kunden zu verstehen und neue Produkte für sie zu entwickeln. Daher ist es schön, bei dieser Gelegenheit viele Kunden persönlich zu treffen.Viele angeregte Gespräche wurden geführt und die Vorstellung unserer neuen LED Dimmer-Lösungen stieß auf reges Interesse. Wir hoffen an diese erfolgreiche Messe anknüpfen zu können und freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2017 mit unseren Partnern.
Mehr Erfahren

Neues Corporate Design

Beständig gut – elektrisierend nah. Nach einem spannenden und intensiven Jahr ist es endlich soweit – die neue Corporate Identity von EHMANN ist geboren. Diese neue CI haben wir im Laufe der vergangenen Monate von innen nach außen gekehrt und ihr in Form unseres neuen Logos, der neuen Homepage und unserer neuen Geschäftsausstattung Ausdruck verliehen. Wir sind stolz auf unsere Marke EHMANN und bekennen Farbe. In den vergangenen Jahrzehnten haben wir uns erfolgreich von einem reinen OEM Hersteller zu einem Hersteller mit eigenen, hochwertigen Markenprodukten etabliert. Entdecken Sie uns neu, schauen Sie sich um – wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mehr Erfahren